LAC NEWS!

Team LAC Amateure Steyr erzielte ein unglaubliches Ergebnis bei den Staatsmeisterschaften!!!



Gold, Silber und Bronze, bzw. Rang 4 und Rang 5 erzielten 2 Athletinnen und 3 Athleten vom LAC Amateure Steyr.

Am Wochenende fanden die Staatsmeisterschaften in Graz statt. Dieses unglaubliche Ergebnis voraus zu erwarten wäre vermessen gewesen.

Sind doch 2 Medaillengewinner/Innen erst 16 Jahre! Der stille und konstante Weg der kleinen Schritte bringt den LAC AMATEURE STEYR in den Kreis der

Topmannschaften von Österreich. Besonders hervorzuheben ist die mannschaftliche Geschlossenheit beim LAC . Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Techniker/Innen und Läufern/Innen. Ein großer Dank gilt den Trainer/Innen vom LAC Amateure Steyr, die Woche für Woche ehrenamtlich die Athleten/Innen betreuen.

Kein Geheimnis ist die Nachwuchsarbeit beim LAC. Seit Jahrzehnten lernen die Kinder beim LAC die Freude an der Leichtathletik und am Sport.

Diese Wochenende war die Ernte einen jahrelangen harten Arbeit.


Lisa Gruber wurde mit 3,90 m Staatsmeisterin im Stabhochsprung und wird Österreich bei der U20 EM vertreten.

Die 16 jährige Athletin vom LAC ist in ÖSTERREICH im Stabhochsprung das Maß aller Dinge.

Bereits im Winter wurde Lisa Staatsmeisterin in der Halle. Mit ihrer zweitbesten Karriereleistung von 3:90 m holte sie den ersten Staatsmeistertitel im Freien.

Unglaublich mit welcher Konstanz Lisa mit 16 Jahren ihre Leistungen Woche für Woche abruft.

Es sind nur mehr wenige Wochen bis zu der U20-EM (15.-18.7.), die in der estnischen Hauptstadt Tallinn ausgetragen werden. Lisa Gruber wird Österreich im Stabhochsprung vertreten!


Philip Mayrhofer wird mit Vereinsrekord Vizestaatsmeister über 400m

Im Jahr 1985 sprintete der X-fache Staatsmeister Teddy Steinmayr mit 48,60 Sekunden zum LAC-Vereinsrekord über 400m und behielt diese Position über 35 Jahre - bis er letzten Samstag von Philip Mayrhofer im Rahmen der Staatsmeisterschaften mit 48,26 Sekunden abgelöst wurde. Diese Zeit bedeutet für den 27-jährigen Philip gleichzeitig eine beachtliche Steigerung seiner Bestleistung aus 2019 um 0,56 Sekunden. In dem starken Feld vom Samstag erkämpfte sich Phil mit seinem Rekordlauf die Silbermedaille, nur überboten durch einen entfesselten Florian Herbst, der mit 47,84 ebenfalls PB und U20-EM Limit erzielte. Dass man Philip auf der Rechnung haben sollte, hatte er aber bereits während der letzten Hallensaison gezeigt, wo er mit einem Start-Ziel-Sieg im B-Lauf die gesamte Konkurrenz überrumpeln konnte und mit 49,32 Staatsmeister wurde. Auf diese Erfolge hat Phil mit großer Beharrlichkeit und Ausdauer (neben seinem Vollzeit-Beruf als Konstrukteur) nun schon seit 2012 hingearbeitet - damals lief er 52,74 Sekunden.


Leon Glavas gewann mit 4,65 m Bronze im Stabhochsprung

Auch erst 16 Jahre ist Leon Glavas. Der junge Mann aus Steyr sprang mit 4,65 m persönliche Bestleistung bei den Staatsmeisterschaften.

Silber und Bronze wurde nur aufgrund der Fehlversuche entschieden, denn gleich drei Athleten hatten 4,65 m übersprungen. Moritz Hummer (TGW Zehnkampf Union) holte Silber, Konstantin Beiser (Sparkasse SG Götzis) und Leon Glavas (LAC Amateure Steyr) teilten sich Bronze.


Tobias Rattinger gewann Rang 4 im 1500 m Lauf

Mit einer sehr guten Zeit von 3:59,06 min wurde Tobias Rattinger Vierter bei den Männern.

Der Hindernisstaatsmeister aus Steyr bemerkte aber selbstkritisch, dass er bei diesem Lauf vielleicht sogar noch ein besseres Ergebnis erzielen hätte können.


Katharina Kreundl gewann Rang 5 im 1500 m Lauf

Das ausgezeichnete Ergebnis der Leichtathleten/Innen aus Steyr rundete Katharina Kreundl mit einer persönlichen Bestzeit von 4:36,92 min im 1500 m Lauf ab.

Katharina ist heuer in einer exzellenten Form und liefert Woche für Woche ausgezeichnete Ergebnisse. Die Pharmazeutin im Hanuschkrankenhaus in Wien

steigert sich permanent von Woche zu Woche!


Im Rahmen dieser Staatsmeisterschaften in Graz fanden die österreichischen Meisterschaften U18 3 x 800m weiblich und 3 x 1000 m männlich statt!



GOLD UND BRONZE für LAC Amateure Steyr bei der österreichischen U18 Langstaffelmeisterschaft in Graz!

Mit dabei jeweils eine Staffel vom LAC Amateure Steyr!

Betreut von Trainer Peter Lindtner gewannen die Steyrer Mädchen Gold und die Steyrer Burschen Bronze.

Gold für Johanna Stefanits, Viona Knoll und Flora Heiml 7:22,63 min

Bronze für Christian Fehringer, Tobias Holzner und Paul Leitenbauer. 8:18 97 min


Sicher eines der erfolgreichsten Wochenende für die Steyrer Leichtathleten/innen in den letzten Jahren!

Featured
Aktuelle Einträge
Archiv
Folge uns!
  • Facebook Basic Square