LAC NEWS!

Flora Heiml wird erstmalig OÖ Landesmeisterin im 3000m Lauf in der Halle!


Am 29. und 30. Jänner 2022 fand in Linz in der TIPS Arena die OÖ Hallenlandesmeisterschaft Leichtathletik Allg. Kl. statt.


Mit dabei auch das junge Team von LAC Amateure Steyr.


1 Landesmeistertitel, 4 Vizelandesmeister und 2 x Bronze sowie viele persönliche Bestleistungen holten die Athleten/Innen in die Eisenstadt.


Die erst 15-jährige Flora Heiml wurde zum ersten Mal OÖ Landesmeisterin Allg. Kl. im 3000 m Lauf in der Halle. In einer Zeit von 11:17 74 min beherrschte sie das Rennen.


Ihr Bruder Moritz wurde bei den Männer im 3000 m Lauf in einer Zeit 9:15,94 PB sehr guter Vierter.


Top in Form ist bereits Leon Glavas. Leon holte mit persönlichen Bestleistungen Silber im Stabhochsprung 4,70 m und Bronze im 60 m Lauf in 7:21 Sek.

Er wird am kommenden Wochenende Österreich bei den Balkanspielen in Belgrad vertreten.


Der 16-jährige Christian Fehringer wurde Vizelandesmeister im 1500 m Lauf mit 4:21,83 min.

Im 800 m Lauf wurde Christian sehr guter Vierter in 2:06, 94 min.

In beiden Disziplinen bedeutet dies persönliche Bestleistung.


Die Stabhochspringerinnen Veronika Schwarz und Pia Minerva Heimberger gewannen Silber und Bronze. Beide übersprangen genau 3 m.

Vereinskollegin Lisa Gruber konnte krankheitsbedingt nicht an den Meisterschaften teilnehmen.


Vizelandesmeister bei den Herren über 800 m wird Paul Leitenbauer mit persönlicher Bestzeit von 1:57,25 min.


Emma Petersen und Ben Knöbel ergänzten das LAC Team in Linz und konnten tolle Erfahrungen für die Zukunft in der Allg. Klasse sammeln.


Trotz Ausfälle einiger renommierter LAC Athleten/Innen aus diversen Gründen darf der Verein mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein.



Featured
Aktuelle Einträge
Archiv
Folge uns!
  • Facebook Basic Square