KONTAKTIERE UNS!

© 2017 LAC Amateure Steyr  |  Home  |  Impressum | Datenschutz

LAC NEWS!

Sensationserfolg für den LAC Amateure Steyr! Bronze für die Mädchen vom LAC Amateure Steyr bei der U16 Meisterschaft der Vereine

6/5/2019

 

 

 

Am Samstag, 04.05.2019 fanden in Ternitz Niederösterreich die österreichischen U16 Meisterschaften der Vereine statt. Stefan Kranwetter und Peter Schwarz begleiteten 7 Athletinnen des LAC Amateure Steyr zu diesem Wettkampf.

Neben unseren Landeskaderathletinnen Lisa Gruber, Maya Ringler, Viona Knoll, Veronika Schwarz verstärkten Emma Petersen, Evelyn Rohn und Emma Großalber unser Team. Es handelt sich um einen Teambewerb in dem die leichtathletischen Grunddisziplinen  Sprung, Sprint, Mittelstreckenlauf, Gehen, Hürden und Wurf zu absolvieren sind. Zum Schluss rundet die Österreich Staffel diesen Bewerb ab.  Insgesamt standen elf Bewerbe am Programm und es nahmen 16 Vereine aus ganz Österreich daran teil!!!

Der LAC Amateure startete fulminant in den Bewerb.  Veronika Schwarz  konnte den Weitsprung gewinnen. Sie war von Beginn an in Führung. Dann sprang eine Athletin vom OMV Auersthal 4,96m und Veronika konterte im letzten Versuch mit 5m. Gleichzeitig fand der Stabhochsprung statt. Die Verhältnisse waren schwierig. Nach anfänglichen Unsicherheiten gewann Lisa Gruber diesen Bewerb souverän mit 2,70m. Der LAC führte mit der maximalen Punkteanzahl. Als sich Lisa 3,01m für einen persönlichen Rekordversuch auflegen ließ, kannten dann auch die Wiener Vereine den LAC Steyr und Veronika durfte sogar ein Interview geben, weil sie als einzige 5,00m im Weitsprung schaffte. Auf einmal zählten wir zu den Favoriten und  fighteten um einen Stockerlplatz mit.

Sprint und Hürden liefen gut für uns. Im 1000m Lauf wurde Viona Knoll 3. in 3:18min und Emma Großalber 10. in 3:32min, für Emma eine persönliche Bestleistung.

Somit lagen wir zur Hälfte des Wettkampfes auf Silberkurs.  Auch bei den Wurfdisziplinen hielten wir ein hohes Niveau. Maya Ringler schaffte mit 30,30m einen neuen Rekord im Speerwurf und wurde 4. Emma Petersen konnte den Speer 20,27m weit werfen.  Lisa Gruber stieß die Kugel sensationell 10,30m weit und wurde 2. Darauf meldete sich wieder der Stadionsprecher zu Wort mit der Frage, wie denn das beim LAC Amateure Steyr geht. Lisa gewinnt den Stabhochsprung und bei einer ganz anderen Disziplin, wie dem Kugelstoßen ist sie auch vorne dabei.  Nachdem Evelyn Rohn im Hochsprung 140cm überquerte und den Diskus 18,89m warf, war es vor der Österreich Staffel schon ziemlich klar, dass wir Dritter in der Gesamtwertung werden können. Lisa, Veronika, Viona und Maya wurden dann in diesem abschließenden Bewerb 2te . Lediglich Riverside Mödling war besser.  

 

Der LAC Amateure Steyr wurde in der Gesamtwertung 3.     Die Freude ist riesig.

 

Wir sind mit unseren Mädels bei  der österreichischen Spitze der Leichtathletik angekommen und da ist in den nächsten Jahren, sofern alle Spaß daran haben, fleißig trainieren und gesund bleiben, weiterhin mit uns zu rechnen.   

(Bericht von Peter Schwarz)

 

 

Share on Facebook
Please reload

Featured

Bei idealem Laufwetter waren einige LAC Amateure LäuferInnen am

8. Dezember 2019 beim Katsdorfer Altjahrslauf vetreten.

Beim Hauptlauf über 7,2 km siegt...

LAC LäuferInnen erfolgreich beim 34. Katsdorfer Altjahrslauf unterwegs

10/12/2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

  • Facebook Basic Square
Folge uns!